Frauen nackt jung

Draco vergewaltigt hermine

Marni

Wie alt bin ich: 23
Hobby: Sexy Single Women Search Treffen Sie das lokale XXX-Paar, möchte jetzt nach Sex suchen

Ich bin jetzt erst ein richtiger Harry Potter Fan geworden und hoffe, dass euch meine Story gefällt.

Über mich

Hermine stand vor dem Kamin im Gemeinschaftsraum der Gryffindors. Sie hatte lange überlegt, ob sie Harry darum bitten sollte. Aber sie wollte sich an Malfoy rächen und brauchte dafür Harrys Hilfe. Zu dieser späten Stunde hielten sich nicht mehr viele Schüler im Gemeinschaftsraum auf. Die jüngeren waren schon in den Schlafsälen und viele der älteren ebenfalls. Du bist in letzter Zeit immer so komisch. Geht es dir nicht gut? Jetzt schaute Hermine ihn aus ihren traurigen, braunen Augen an.

Sie biss sich auf die Lippen. Aber es ist mir sehr wichtig.

"die löwin entführt und umgeben von schlangen" oder "rape is romance"

Ich brauche ihn nur heute Abend. Du bekommst ihn in ein paar Stunden wieder. Hermine sah Harry flehend an. Aber bitte vertrau mir! Wir sind doch Freunde.

Deine anfrage konnte nicht bearbeitet werden

Harry zögerte. Nach kurzer Zeit kam er mit dem Umhang auf dem Arm wieder. Aber ich würde dich gerne begleiten. Es ist doch nichts Gefährliches, oder? Er reichte ihr den Umhang und Hermine umarmte ihn stürmisch. Hermine hatte Glück, kein Lehrer begegnete ihr und auch Hausmeister Filch schien wohl gerade in einem anderen Teil der Schule zu patroullieren.

Eye-Candy Mom Braelyn

Draco wartete bereits vor dem Wandteppich von Barnabas dem Bekloppten und hielt nach ihr Ausschau. Wo bleibt das geile Miststück?

Sie wollte es doch unbedingt noch mal. Und jetzt lässt sie mich hier im Dunkeln warten.

Leidenschaftlicher Eskort-Himmel

Einen Malfoy lässt man nicht warten! Nicht, dass es doch eine Falle von ihr ist, aber nein, sie war so leidenschaftlich. Natürlich will sie es noch mal! Hermine stand jetzt ganz dicht hinter Draco.

Er hatte sie noch immer nicht bemerkt. Er bemerkte anscheinend gar nichts. Wahrscheinlich war das ganze Blut seines Körpers schon wieder in seinem Schwanz und das Gehirn konnte nicht mehr richtig arbeiten. Bei dem Gedanken verzog Hermine ihr Gesicht.

Draco/Hermione ❤️

Zu gut konnte sie sich an ihre letzte Begegnung hier mit Malfoy erinnern. Er hatte sie vergewaltigt, ihr die Jungfräulichkeit geraubt. Die körperlichen Schmerzen waren bald vergangen, aber in Hermines Kopf brannte noch immer der Schmerz bei dem Gedanken an diesen Nachmittag. Gerne hätte sie alles vergessen und so weitergelebt, wie zuvor.

Aber es ging nicht und so hatten sich über Wochen Wut und Rachegedanken in ihr angestaut. Hermines Zauber traf Draco so unvermittelt, dass er nicht einmal Zeit hatte sich umzudrehen. Er erstarrte kurz und fiel dann um. Jetzt erst legte Hermine den Tarnumhang ab und trat auf Draco zu. Draco sah Hermine mit weit aufgerissenen Augen an. Diese ging nun vor der Wand entlang und dachte an den Raum der Wünsche.

Eine Tür erschien in der Wand vor den beiden und Hermine zückte erneut ihren Zauberstab und richtete ihn auf Draco. Hermine öffnete die Tür zum Raum der Wünsche und dirigierte Draco mit ihrem Zauberstab hinein.

leidenschaftlicher Miss Miss Addisyn.

Was passiert hier? Sie hat mich reingelegt! Das Schlammblut hat mich reingelegt! Ich kann ihr doch nicht die Kontrolle überlassen! Malfoy - Du bist ein verdammter Idiot! Der Raum war klein, mehr eine Zelle. In der Mitte stand eine Pritsche. Auf diese dirigierte Hermine nun Draco. Als er auf der Pritsche lag, trat sie zu ihm heran.

Sie durchsuchte Dracos Taschen und zog seinen Zauberstab hervor. Interessiert betrachtete sie ihn. Länger als dein Schwanz! Aber vielleicht etwas dünn. Dracos Zauberstab schwoll an und Hermine lächelte zufrieden.

schöne dame violette.

Sie legte ihn auf dem Boden ab und trat wieder zu Draco. Solltest du irgendetwas versuchen, um hier abzuhauen, bist du tot!

Als Draco sich seiner wiedergewonnenen Beweglichkeit bewusst wurde, setzte er sich auf und blickte sich in dem Raum um. Doch Hermine richtete erneut drohend ihren Zauberstab auf ihn. Es war das Widerlichste, was mir je passiert ist. Und ich möchte nicht, dass es noch mal so verläuft. Und ich möchte mir auch nicht länger dein dämliches, selbstherrliches Gelaber anhören! Bei diesen Worten holte sie eine Rolle Klebeband hervor, riss ein Stück ab und klebte es Draco über den Mund.

Dann wirst du es bald erfahren. Oder ist dein Arsch etwa nicht mehr jungfräulich?

Vielleicht treibt ihr Slytherin-Typen es ja auch untereinander, wenn ihr gerade mal keine Frau am Start habt. Hermine begann damit, Draco zu entkleiden. Sie schnitt ihm das Hemd mit einem Messer auf und machte sich danach an seiner Hose zu schaffen.

Stunner Housewives Athene.

Draco zappelte unter den Fesseln, die sich aber keinen Millimeter lösten. Dann spürte er einen kurzen, heftigen Schmerz über seinen Rücken laufen. Wieder - und wieder. Hermine hatte ihren Gürtel aus der Hose gezogen und malträtierte nun Dracos Rücken damit. Sie blickte sich auf dem Boden um und griff nach Dracos angeschwollenem Zauberstab.

Sie trat wieder vor Dracos Gesicht und hielt ihm den Stab vor die Augen. Denke, ich werde das jetzt mal ausprobieren. Hermine ging wieder um den Tisch herum und Draco versuchte seinen Kopf zu heben.

Fit Miss Bridget

Aber er konnte ihn nicht weit genug drehen und Hermine verschwand aus seinem Blickfeld. Hermine schob den Zauberstab hinein. Draco wand sich unter den Fesseln, bis er irgendwann ruhig liegenblieb.